• Home
  • Verein
  • SC News
  • Erfolgreiches Ende der Hallensaison in Bogensportsportabteilung

Erfolgreiches Ende der Hallensaison in Bogensportsportabteilung


  • 04. April 2022
  • Ralph-Gerald Siekmann-Böhm

Erfolgreiches Ende der Hallensaison in Bogensportsportabteilung

Jugend und Oldies des SC Grün-Weiß Paderborn erringen Medaillen

Mit insgesamt vier Medaillen bei Landes- und Deutschen Meisterschaften sowie weiteren erfreulichen Platzierungen fand die Hallensaison 2021/2022 trotz Einschränkungen durch Corona einen sehr guten Abschluss. Alle Teilnehmer freuten sich nach zwei Jahren mit wenigen Aktivitäten auf die Wettkämpfe.

Im Jugendbereich gelang Arvid Eckel mit dem Recurve-Bogen in seiner ersten Wettkampfsaison ein hervorragender dritter Platz bei der Landesmeisterschaft. Im Bereich Jagdbogen wurde Eva Nordsieck Deutsche Meisterin U14 und ihre Schwester Inga errang die Bronzemedaille in der Altersklasse U17. Bei den Landesmeisterschaften hatten sich beide vorher als Landesmeisterin in ihren Altersklassen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Alter und neuer Deutscher Meister bei den Schützen mit reinem Holzbogen ist Ralph-Gerald Siekmann-Böhm. Sowohl er als auch Gerhard Böddeker wurden zuvor Landesmeister in ihren Altersklassen. Das Trio wurde komplettiert durch Wilfried Bröckling, der Vize-Landesmeister wurde. Böddeker und Bröckling belegten zudem bei den Deutschen Meisterschaften respektable Plätze bei einem starken Teilnehmerfeld.

Die Abteilung Bogensport ist damit sehr gut in den Leistungsklassen auf Landes- und Bundesebene aufgestellt. Ein Dank geht an die Sportler, die trotz der teilweise sehr schwierigen Trainingsbedingungen der letzten zwei Jahre ihre Motivation und Disziplin aufrechterhalten haben und den Bogensport Paderborn erneut sehr gut repräsentiert haben.


Unsere Förderer

  • BBS
  • Bieber
  • Erima
  • Hallocar
  • Ingenhaag
  • Jacobi
  • KRENZ
  • Kuehling
  • Leonard
  • Mueller
  • Paderbrandschutz
  • Reller
  • Richters
  • Sparkasse
  • Tpu
  • Zellerhoff
    Copyright © SC Grün-Weiß Paderborn.