• badminton
  • basketball
  • billard
  • bogensport
  • bowling
  • fussball
  • handball
  • hockey
  • Inline-Skating
  • judo
  • jujutsu
  • Karate
  • leichtathletik
  • rasenkraftsport
  • rhoenrad
  • rsg
  • seniorensport
  • tennis
  • tischtennis
  • turnen
  • Volleyball

Mitgliederversammlung 2016

Wolfgang KrenzPaderborn (ve). Präsident Wolfgang Krenz und sein Stellvertreter Herbert Pfau sind auf der Mitgliederversammlung des SC Grün-Weiß Paderborn einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt worden.

Im Vereinsheim im Inselbadstadion standen zudem die Ehrungen an. Hartmut Ruschkowski und Willi Tech von der Fußball-Abteilung sowie Michael Clermont von der Badminton-Abteilung erhielten die silberne Verdienstnadel. „Alle drei haben sich über viele Jahre vorbildlich ehrenamtlich für unseren SC Grün-Weiß engagiert und diese Auszeichnung wahrlich verdient“, so Wolfgang Krenz.

Neben Ehrungen für hervorragende sportliche Leistungen gab es vor allem auch für Heinz Hecker eine besondere Ehrung. Er ist seit 70 Jahren Mitglied im Vereins und zudem noch sportlich sehr aktiv. 45 absolvierte Sportabzeichen beweisen dies eindrucksvoll. Aber auch Ingolf Bollhorst (Seniorensport), Willi Lukas (Seniorensport) und Dieter Textor (Leichtathletik) bekamen für 65-Jährige Vereinstreue Applaus.

Nach den Ehrungen fand die Mitgliederversammlung der Grün-Weißen statt. Bei 3 954 Mitgliedern ist die Schallmauer von 4 000 noch nicht ganz gebrochen worden.

Krenz blickte auf eine sowohl sportlich als auch finanziell erfolgreiches Jahr zurück. Er sprach jedoch das Thema Zusammenhalt im Sportverein an. Dieser sei enorm wichtig, gerade in so einem großen Verein, wie dem SC Grün-Weiß. Wolfgang Krenz: „Je besser die Gemeinschaft ist, desto besser sind normalerweise auch die Leistungen in einer Mannschaft und letztendlich auch die Ergebnisse. Mannschaftssport bedeutet Teamwork, Zusammenhalt, Kontaktfreudigkeit. Ich würde gerne diesen sportlichen Zusammenhalt auf den Zusammenhalt im SC Grün-Weiß Paderborn übertragen. Dies ist ein Ziel, nicht nur von mir persönlich, sondern auch von allen Präsidiumskollegen. Es muss ein „Wir-Gefühl“ entstehen.“

Das Präsidium dankte den vielen ehrenamtlichen Helfern, die dafür sorgen, dass der Verein Veranstaltungen organisiert, die den Namen des Traditionsvereins weit über Grenzen Paderborns hinaus bekannt machen.

geehrte Sportler 2015
Geehrte Sportler
Diese erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler wurden bei der Mitgliederversammlung des SC Grün-Weiß Paderborn von Wolfgang Krenz (2. v. l.) für ihre Leistungen geehrt. KSV-Präsident Diethelm Krause (l.) und stv. Bürgermeister Martin Pantke (r.) gratulieren ebenfalls..
silberne Verdienstnadel 2015
Für langjährige Verdienste gab es von Wolfgang Krenz (r.) die silberne Verdienstnadel: v. l. Michael Clermont, Ulla Tech, Willi Tech, Hartmut Ruschkowski,
40 und 50 Jahre im Verein 2015
40 und 50 Jahre im SC Grün-Weiß Paderborn: v. l. Vizepräsident Martin Kaiser, Jürgen Grieger, Getrud Sander-Günaydin, Marion Hüls, Monika Sonntag, Waltraud Goerge, Manfred Reichel, Wolfgang Krenz
65 und 70 Jahre im Verein
Applaus für langjährige Vereinstreue bekamen, eingerahmt von KSB-Präsident Diethelm Krause und dem stv. Bürgermeister Martin Pantke (r.), Willi Lukas (65 Jahre) und Heinz Hecker (70 Jahre) und Präsident Wolfgang Krenz.

Sportlerehrung 2015

Für hervorragende sportliche Erfolge werden geehrt

Ehrengabe

Bogensport
Aurel Balmosan, Sukhbataar Ravdan, Hubert Montag, Irmgard Zimmermann, Heinrich Westemeier, André Heining, Werner Garrell, Ralph-Gerald Siekmann-Böhm

Rasenkraftsport
Tobias Dockhorn, Karin Warok, Herbert Rathjen, Manfred Reichel, Franz-Josef Schomberg

Karate
Erik Klimov, Artur Kessner

Billard
Mirko Barrientos, Yutaka Suzuki, Jens Stuß, Thomas Kestner, Christian Bäumker, Christoph Hanisch, Günter Grewe

Basketball
Christoph Bartels, Hans Peter Tipp, Christian Rauls, Alex Fleckler, Christian Becker, Lutz von Glahn, Olaf Hildebrand

Ehrungen für langjährige Mitglieder

25 Jahre

Elisabeth Bauer, Margret von Besser, Birgit Knemeyer-Wessling (alle Turnen),
Torsten Kluge (Tischtennis)
Dietmar Kothe (Billard)
Ulrich Schäfer (Judo)

40 Jahre

Waltraud Goerge (Leichtathletik)
Norbert Halsband (Handball)
Bernd Hennemeyer (Tischtennis)
Dieter Hohrath (Bowling)
Manfred Reichel (Rasenkraftsport)
Gerhard Schniedermann (Judo)
Arnold Schwede (Tischtennis)
Monika Sonntag (Leichtathletik)
Karin Wilsmann (Turnen)

50 Jahre

Jürgen Grieger (Fußball)
Marion Hüls, Gertrud Sander-Günaydin (beide Turnen)

65 Jahre

Ingolf Bollhorst, Willi Lukas (beide Seniorensport)
Dieter Textor (Leichtathletik)

70 Jahre

Heinz Hecker (Fußball)