• badminton
  • basketball
  • billard
  • bogensport
  • bowling
  • fussball
  • handball
  • hockey
  • judo
  • jujutsu
  • Karate
  • leichtathletik
  • rasenkraftsport
  • rhoenrad
  • rsg
  • seniorensport
  • tennis
  • tischtennis
  • turnen
  • Volleyball

Abteilungen

RSG: Goldene Gymnastinnen des SC Grün-Weiß Paderborn

Sonja Mazur ist Deutsche Meisterin

RSG erfolgreich 11 2017Vier Wettkämpfe in weniger als einem Monat, 27 Medaillen, davon zwölfmal Gold, achtmal Silber und siebenmal Bronze – das ist die erfolgreiche Ausbeute der Turnerinnen der Rhythmischen Sport-Gymnastik im SC Grün-Weiß Paderborn. Höhepunkt war die Deutsche Meisterschaft für Sonja Mazur (13 Jahre).in der Bandübung. Genauso hoch einzuschätzen ist der zweite Platz von Vanessa Belka (11) beim Bundesfinale in der Wettkampfklasse 5 WTB der Kadergymnastinnen. Trainerin Lili Filipova: „Ich freue mich sehr über den Erfolg. Diese Leistung ist nur durch strenge Selbstdisziplin zu erreichen. Ich bin sehr stolz auf die Gymnastinnen.“

Weiterlesen

Kampfkunst kennt kein Handicap: Modern Arnis beim Integrativen Sportfest in Paderborn

André Dawsons Inklusionsportgruppe tritt vor 2000 Zuschauern auf

kampfkunst kein handicapMehr als 20 Vereine präsentierten am Nachmittag des 19. November 2017 sich, ihre Sportart und viel Herz für ihr Hobby. Anschließend stieg die große Abschlussshow, zu der noch einmal viele weitere Besucher kamen. Die Ju-Jutsu-Abteilung des SC Grün Weiß Paderborn zeigte mit Schlagstöcken deutlich: „Kampfkunst kennt kein Handicap“. Zu fetziger Musik zeigte die Gruppe in Form einer Choreographie zunächst die Grundmuster Einzel- und Single-Sinawali, bevor es in die Umsetzung mit Partnern ging. Hier standen dann Drills im Fokus.

Trainer André Dawson: „Es wird viel gelacht, aber auch mit Eifer geübt. Jeder bringt sich ein und profitiert von seinem Gegenüber. Das ist gelebte Inklusion, die wir auch immer gerne zeigen.“

Der SC Paderborn 07 zu Gast bei der Bogensportabteilung

Der SC Paderborn 07 zu Gast bei der BogensportabteilungIm Rahmen der Berichterstattung der Arena News des SC Paderborn 07 war Mittefeldspieler und Standard Spezialist Massih Wassey zu Gast auf dem Trainingsgelände der Bogensport Abteilung des GW Paderborn. Dass die Einzelsportart Bogenschießen und die Mannschaftssportart Fußball grundlegend unterschiedlich sind liegt auf der Hand. Welche Eindrücke Massih Wassey von dem ersten Kontakt mit dem Bogenschießen mitnimmt und welche interessanten Parallelen es zwischen den Sportarten gibt ist in der Arena News 3 des 6. Spieltages unter www.scp07.de/741-Medien/444-ARENANEWS.html zu lesen. Auf der Seite der Bogensport Abteilung www.bogensport.gw-pb.de ist über weitere Neuigkeiten und Erfolge der Abteilung zu lesen.

Einladung ins Ursprungsland des Karate

dawson-in-japanAndré Dawson, langjähriger Kampfsportrainer des SC Grün-Weiß Paderborn, hat auf Einladung des Karate-Großmeisters Hokama am Training auf Okinawa teilgenommen. Prof. Dr. Hokama Tetsuhiro, so sein voller Name, hält den 10. DAN im Karate und gilt unter den Sportlern als lebende Legende. Die Einladung fand während Dawson´s Aufenthalt in Japan Ende Juli statt. Für das Training flog der engagierte Karateka am Ende seiner Reise extra noch von Tokio nach Okinawa. Die Geschichte des Karate lässt sich hier bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts fand dieses seinen Weg nach Japan und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von dort als Karate über die ganze Welt verbreitet.

weiterlesen

Rhythmische Sportgymnastik: Sonja Mazur Deutsche Meisterin

RSG in ganz Deutschland erfolgreich 2017Auf äußerst erfolgreiche Wettkämpfe können die Sportlerinnen der Rhythmische Sport-Gymnastik des SC Grün-Weiß Paderborn zurückblicken. Allen voran Sonja Mazur darf sich freuen. Sie ist in Berlin im Bundesfinale Deutsche Meisterin im Band in der Altersklasse JLK 13 geworden. Die Kaderathletin bewies damit, dass sie zurecht zu den besten Nachwuchsgymnasten Deutschlands gehört. Zudem wurde sie Vierte bei den Keulen sowie Sechste im Mehrkampf und mit den Reifen. Trainerin Lili Filipova: „Das harte Training hat sich ausgezahlt, Sonja hat im wichtigsten Wettkampf des Jahres eine tolle Leistung gezeigt und ihr Talent eindrucksvoll unter Beweis gestellt.“ Doch nicht nur auf die Deutsche Meisterin ist Filipova stolz. Eine Vielzahl der jungen Gymnastinnen überzeugte auf Wettkämpfen. Ebenfalls bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin wurde Caroline Schiebelhut 27. von 226 Teilnehmerinnen im Mehrkampf (JWK) und Alice Harchenko belegte den zwölften Platz von 54 Gymnastinnen im Mehrkampf (SWK).

Weiterlesen