• badminton
  • basketball
  • billard
  • bogensport
  • bowling
  • fussball
  • handball
  • hockey
  • judo
  • jujutsu
  • Karate
  • leichtathletik
  • rasenkraftsport
  • rhoenrad
  • rsg
  • seniorensport
  • tennis
  • tischtennis
  • turnen
  • Volleyball

Fußball: Aufstieg, endlich!

Die Fußballer sind Meister der Kreisliga B 2 und steigen in die Kreisliga A auf!

Aufstieg 2017In 2009 sind wir aus der Kreisliga A abgestiegen. Zeitweilig waren wir sogar heimatlos im Hermann-Löns-Stadion untergebracht und mussten schwierige Zeiten während des Neubaus des Inselbadstadions durchleben und auch die Kreisliga C durchlaufen. Im neuen Stadion sind wir seit 2012 nach und nach in die Erfolgsspur zurückgekehrt und können nun endlich unsere Rückkehr in die Belle Étage des Paderborner Fussballs mit unserer tollen Mannschaft und dem Erfolgstrainer Max Franz feiern. Zur Meisterschaft vor Ort war neben der Presse auch der FLVW und der Staffelleiter um direkt zu gratulieren.

Was macht unsere Turngruppe aus?

Gruppenfoto gUnter Kunstturnen, auch Leistungsturnen genannt, versteht man einen Spitzensport, der die vier Elemente Kraft, Beweglichkeit, Akrobatik und Tanz miteinander verbindet. Geturnt wird an 4 Geräten und zwar Stufenbarren, Schwebebalken, Sprung und Boden.

Die Turner/-innen erlernen während des Trainings die wichtigen Leistungsvoraussetzungen. Weiterhin üben und festigen sie an den Geräten ganz bestimmte Bewegungsfertigkeiten wie z.B. eine Radwende, einen Felgaufschwung und den Handstand. Unser Ziel ist es, dass jede Turnerin nach absehbarer Zeit an einem Wettkampf teilnehmen kann und hier ihre Pflicht-, sowie Kürübungen turnt. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass sich Wettkämpfe positiv auf die Kinder auswirken, da sie im erheblichen Maße Teamgeist und Motivation fördern. Zudem lernen sie hierdurch schon recht früh, sich in Prüfungssituationen behaupten zu können und mit Bewertungen Dritter umzugehen.

Weiterlesen

Bezirksklasse-Volleyballerinnen sind Meister

Volleyball Damen BezirksklasseJubel bei der zweiten Volleyball-Mannschaft des SC Grün-Weiß Paderborn. Einen Spieltag vor Saisonende ist den Damen von Trainer Tobias Heck der vorzeitige Aufstieg in die Bezirksliga geglückt. Zwölf der bisherigen 13 Saisonspiele wurde gewonnen.

„Der Aufstieg und die Meisterschaft ist für uns besonders schön, weil wir in der Vorsaison unglaublich knapp in der Relegation am Aufstieg gescheitert sind. Die Mannschaft hat viel dazu gelernt“, freut sich Heck, der die hohe Trainingsbeteiligung und die gute Einstellung vom ersten Saisonspiel an lobt. Mit einem breiten Kader, in dem die 15 Spielerinnen zusätzlich durch Nachwuchs-Volleyballerinen unterstützt werden, hatte man viele Möglichkeiten. „Das gesamte Team freut sich auf die neue Saison in der Bezirksliga“, sagte der Coach.

Weiterlesen

Neues vom Bogensport

IngaAm Samstag, 11. März 2017, fand in Schwedt/Oder die Deutsche Hallenmeisterschaft 2017 des Deutschen Bogensportverbandes (DBSV) für Bögen ohne Visier statt. Insgesamt fast 300 Bogenschützen nahmen daran teil. Auch zwei Mitglieder der Bogensportabteilung des SC Grün Weiß Paderborn nahmen daran teil und machten sich auf den weiten Weg.

Die zehnjährige Inga Nordsieck, das jüngste Mitglied der Bogensportabteilung, hat schließlich nach aufregendem Wettkampf die Deutsche Meisterschaft mit ihrem Langbogen gewonnen, nachdem sie sich über die Bezirksmeisterschaft und Landesmeisterschaft mit jeweils dem ersten Platz qualifiziert hatte.
Inga wurde von der ganzen Familie begleitet und unterstützt. Während des Wettkampfes wurde sie von ihrem Vater betreut, der ebenfalls Bogensportler ist.

Im Bereich Primitivbogen (Klasse Ü45) wurde unser Mitglied Ralph Siekmann-Böhm Deutscher Vizemeister.

Inga's Tagebuch

Gemütlicher Silvesterlauf

Paderborn (WV). Zum mittlerweile 14. Mal veranstalten die Basketballer des SC Grün-Weiß und der Förderverein Pro-Basketball am 31. Dezember ihren gemeinsamen Raus-Lauf. Beim gemütlichen Paderborner Silvesterlauf werden von 13.30 Uhr an nahe der Innenstadt insgesamt 15 Kilometer in drei Etappen absolviert. Der Lauf ist somit ideal auch für Einsteiger. Start und Ziel sind am Grün-Weiß-Sportzentrum auf dem Schützenplatz. Los geht es um 13.30 Uhr. Die Teilnahme ist nicht nur für Basketballer kostenlos. Bei einer Anmeldung vor Ort für den 71. Paderborner Osterlauf am 15. April 2017 gewähren die grün-weißen Basketballer zwei Euro Rabatt auf die Startgebühr beim ältesten Straßenlauf Deutschlands. Weitere Informationen im Internet: www.raus-lauf.de